FOLLOW

Herren Regionalliga Bayern

Memmingen, 9. Oktober 2010, Bericht: Alexander Charlton

 

TV Memmingen : München RFC II

29 : 20

Die zweite Münchener Mannschaft war zu Gast bei Memmingen und schon von Anfang an war klar, dass es ein sehr hart umkämpftes Spiel werden sollte. München nutzte die überlegenen Stürmer um immer wieder Meter zu machen, konnte aber leider dies nicht in Punkte ümwandeln. Nachdem München und Memmingen beide einen Straftstoß verwandelten machte Memmingen den ersten Versuch nach schönem Passspiel durch die Hintermannschaft und unmittelbar danach den zweiten. München konnte zwar durch Versuche von Alex Charlton, Caiel Harnischfeger und Fionn Harnischfeger punkten aber Memmingen hatte anschließend eine gleiche Anzahl von Versuchen mit mehr erfolgreichen Straftritten und gewannen damit auch mit drei Straftritten Vorsprung mit 29-20.
Der Hammer ging an Roger nach einem riesigen Zusammenprall mit einem gegnerischen Prop. Spieler des Tages war auch Roger der immer wieder im Scrum und im offenen Spiel hervorstach.

Fotos von "Siggi Hilbrich" Memmingen: hier

Mannschaftsaufstellung München RFC:
1 Markus Aumiller (ab 77.min Martin Huber)
2 Martin Huber (ab 41.min Leslie Cole)
3 Roger Hutchinson
4 Christophe Bertinatto (ab 39.min Tobias Dassinger)
5 Niklas Kattenbeck
6 Jean Philippe Techer
7 Constantin Kuhl
8 Caspar Hasner
9 Caiel Harnischfeger
10 Alex Charlton
11 Mazen Harb
12 Florian Berthold
13 Harald Büttner (ab 51.min Sebastian Riedmüller)
14 Tautuki Choice (ab 41. Fionn Harnischfeger)
15 Luca Farina (ab 41.min Arnould van den Bossche)

Versuche: Alex Charlton, Caiel Harnischfeger, Fionn Harnischfeger

Penalty: Alex Charlton

Erhöhung: Alex Charlton