FOLLOW

Herren Regionalliga Bayern

München Großhadern, 31. Oktober 2009, Bericht: Markus Aumiller

 

München RFC II : RC Stusta München II
23 : 12

Auch das zweite kleinere Stadtderby entschied der MRFC für sich.
Es war sehr früh an diesem Spieltag, da das Spiel vorverlegt werden musste und einige der Bees waren noch nicht wach, das klang nicht sehr vielversprechend.
Aber es kam ganz anders.... schon in der ersten Spielminute setzte die zweite Mannschaft aus der Studentenstadt die Weiß-Blauen mal wieder stark unter Druck und drängten sie durch Handlingfehler der noch unerfahrenen Nr.9 hinter die eigene 5-Meterlinie zurück. Doch die Gastgeber gaben nicht auf und im ganzen Team merkte man, dass es heute den ersten Sieg einfahren konnte. Leider legten den ersten Versuch die Gäste, ohne zu erhöhen. Danach steigerten sich die Bees, traten agressiver an und schlossen mit einem Straftritt zum 3:5 an. Kurze Zeit später legte die Heimmannschaft endlich einen Versuch, aber auch hier gelang die Erhöhung nicht. So gingen beide Teams mit einem Stand von 8:5 in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte machte diesmal der MRFC starken Druck auf die Studenten, jedoch mussten sie durch ein Fehler bald den zweiten Versuch mit erfolgreicher Erhöhung hinnehmen, so dass es 8 zu 12 für StuSta stand. Doch die Killerbees gaben nicht auf, erkämpften sich drei weitere Versuche und dann endlich der Abpfiff, verdienter Endstand: 23:12.
Der erste Sieg in dieser Saison und nächstes Wochenende geht es zuhause gegen die Regensburger. Die Killerbees haben ihren Stachel schon gewetzt und freuen sich auf den hoffentlich nächsten Sieg.

Mannschaftsaufstellung München RFC:
1 Rudi Danner (Capt.)     
2 Martin Huber     
3 Markus Aumiller (ab 50.min Tobias Dassinger)
4 Christian Spielbauer     
5 Daniel Thut     
6 Moritz Paschke (ab 65.min Mario Spörl) 
7 Caspner Hasner (ab 79.min J.P. Techer) 
8 Julian Nguyen (ab 40.min Jerome Prieto) 
9 Caiel Harnischfeger     
10 Joe Bray     
11 Francis Soualle (ab 65.min Martin Fonteneau)
12 Paul Tschöll   
13 Florian Bertholdt (ab 50.min Miles Lowther)
14 Maximilian Steffen     
15 Alex Charlton (ab 79.min Martin Brauhard)

Versuche:  Maximilian Steffen 2x, Joe Bray

Erhöhung:  Joe Bray

Penalties: Joe Bray 2x